die Projekte

Samstag, 7. September

Feierliche Eröffnung um 11 Uhr
mit Festrede, Musik und Apéro

11:30 Uhr CMK Band, Party Music
14 Uhr Theatersport mit der Theaterwerkstatt Rheinfelden
15:30 Uhr Tension Riders, Blues-Rock
16 Uhr Theatersport ebenfalls mit der Theaterwerkstatt Rheinfelden
18:30 Uhr Furry Bird, Folk-Rock
19.30 Uhr Comedy mit Pelati Delicati
20:30 Uhr Furry Bird, Folk-Rock
22 Uhr Dead Werner, Neuzeitlicher Grunge-Rock
23 Uhr Lili Rose

Sonnstag, 8. September

ab 10 Uhr Z’Morge mit New Orleans Jazz
12 Uhr Jammis, best Coverband 4310
15 Uhr Jaro Milko & the Cubalkanics, Kuba vs Balkan
Feiern bis 18 Uhr

Ausstellungen

Franziska Schütz, offenes Atelier,Wassergasse 8
Beatrice Berner, Kapuzinerkapelle
Nemey Strasser, 2.–22.9., Kirchgasse und Schützenpark
Paramentenausstellung, Martinum
Frey-Thilo Skulpturen, Wassergasse 8

Konzerte und Darbietungen finden auf der Hauptbühne (Kapuzinergasse 26) oder in der Kapuzinerkirche statt. Zahlreiche Beizen und Bars laden zum Mitfeiern ein. Es gibt feine Spezialitäten, Bier aus Rheinfelden, Milchshakes und Virtual Reality, Tanz, offener Garten, ein Gassenwohnzimmer, die Museumsschüür ist geöffnet und in der Kapuzinerkirche ist Theater geplant. Alles nach dem Motto: Das Pfaffenviertel wird wiederbelebt!“

Die Projekte werden laufend ergänzt und erweitert.

Kulinarische Reise mit Lernenden des Hotel Schützen

Die Lernenden des Hotel Schützen freuen sich auf das erste Kopfsteingassenfest. Denn sie dürfen die Gäste beim Mittags- und Abendtisch mit ihren Koch- und Servicekünsten begeistern.

Am Sonntagmorgen werden Sie ebenfalls durch die Lernenden durch ein Frühstücksbuffet verwöhnt.

Begeben Sie sich, auf eine kulinarische und kulturelle Reise über das Kopfsteinpflaster und entdecken Sie eine neue Seite des Pfaffenviertels

Wernis Grill

Unter der Woche treffen wir Werni in seiner Kellerbar an, doch am Kopfsteingassenfest ist er das ganze Wochenende für die Besucher und Besucherinnen da – life und mit Grill, es gibt:

Steak, indische Würste, Salsiccia, rassige Kalbsbratwürste und Chlöpfer.


Und hier ist er anzutreffen, wenn mal kein Kopfsteingassenfest ist:

Wernis Kellerbar im Restaurant Manhattan:

Coffee925

Erlebe die Welt des Kaffees!

925 Aroma-Rezept

• 9 Bar Druck

• 25 Sekunden Durchlaufzeit 

• 25ml frisch gefiltertes Wasser 

• 90 Grad Wassertemperatur 

• frisch gemahlene Bohnen

• 8.5 Gramm Pulver

• 12kg Anpressdruck

• optimaler Malgrad

• sauberer, gespülter Siebträger 

• viel Liebe und Zeit


In zwei europäischen Ländern entwickelte sich eine besondere, auf unterschiedliche Weise vielfältige Kaffeekultur. Während in Österreich die Kaffeehäuser den Kaffee zelebrierten, drehte sich in Italien alles um den Espresso. In Mailand wurde der Espresso erfunden, eine konzentrierte Form des Kaffees mit feiner Crema. Der Unterschied von Kaffee zu Espresso, ergibt sich durch den Mahlgrad der Bohnen. Beim Kaffee bleibt mehr Säure und mehr Koffein erhalten als im Espresso. Ein italienischer Espresso schmeckt zwar intensiver und stärker, ist aber milder als Kaffee und enthält durch die geringe Portionsgrösse, in Relation, weniger Koffein als eine klassischer Kaffee.

Bar Manhattan

Am Kopfsteingassenfest mit dabei: die Bar Manhattan. Unsere Bar weitet sich am Kopfsteingassenfest bis zur Kapuzinerkirche aus …

Die Bar Manhattan liegt im Herzen von Rheinfelden.

Egal ob jung oder alt, hier kann jeder in gemütlicher Atmosphäre sein Bier geniessen und nette Leute treffen. Auf unserer Cocktailkarte findet ihr altbewährte Klassiker wie Whisky Sour, Daiquiri oder auch einen Tequila Sunrise. Wer keine Lust auf einen leckeren und exklusiven Cocktail hat, dem bieten wir auch alternativen wie Wein, Sekt, Softgetränke oder ein frisch gezapftes kühles Bierchen an.

Die Bar Manhattan verfügt über 60 Sitzplätze und 3 Dartkästen. Kleine Snacks und Cocktails sind erhältlich. Einmal im Monat findet eine Jam Session (nach Aushang) statt, es werden Dartturniere, Jassturniere und Events organisiert (Aushang). Natürlich verfügt die Bar auch über eine Disco-Tanzfläche. An der grossen Leinwand wird live Fussball, Football EM/WM, Eishockey Playoffs gezeigt.

Nord-Sud Bräu

Rheinfelden ist auch die Stadt des Biers. Das bringen uns die Menschen von Nord-Sud Bräu näher.

Tauchen Sie ein in die Welt der kreativen Biere. Entdecken Sie mal ein anderes Bier, das sicher genausogut (oder je nach Geschmack vielleicht auch besser …) schmeckt als von einer grossen Brauerei.

Probieren Sie sich durch, vom „Golden Ale“ über das „Coconut Porter“ bis zum „Rasperry IBA“. Entdecken Sie life, was hinter den vielversprechenden Namen steckt, Sie werden begeistert sein!

Steiboge-Bar

Der „Steiboge“ ist das malerische kleine „Törli“ beim Fuchsloch. Dort wird der Standplatz der Steiboge-Bar sein. Menschen von der Wassergasse 4 haben für die BesucherInnen ein Highlight für die Sinne komponiert.

Es gibt Caipirina und den berühmten Steibogecocktail und für den Gaumenschmaus empfiehlt sich das Steiboge-Häppli-Körbli in den Varianten „Gemüseduft“ und „Fleischeslust“ für 10 Stutz.

Es gibt ein wechselndes Angebot von kleinen Leckereien. Im Körbli sind zum Beispiel Toskanische Grissini, Maismehl-Gemüse-Muffins, Pulled-Pork Brötli, Pesto-Roulade, Hackfleischbällchen, Wraps etc.

Man kann das Körbli ganz allein geniessen oder mit alten und neuen Freunden im gemütlichen Steibogebargärtli teilen.

Kühles und Nasses gibt es passend dazu: ViviKola, Wassergasswasser (mit frischen Früchten/Kräutern) Prosecco, Rot-Weisswwein und Bier im Fläschli.

Osteria dei Gufi

Das Haus an der Jagdgasse 5 lädt herzlich ein,

Anita, Giova, Ettore, Lorenzo etc. etc. etc.

Panini & Antipasti di stagione con Porchetta, Mortadella, Prosciutto crudo, Formaggi

Vino rosso, Vino bianco e Prosecco

Birre italiane in bottiglia

Espresso corto, lungo, ristretto e Caffé Corretti con Grappa e Brandy

vi aspettiamo